Informationen über japanisches Silbergras



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Loslegen

Erfahren Sie mehr über den Anbau von japanischem Silbergras

Von Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Japanisches Silbergras ist ein dekoratives Klumpengras, das einen federleichten, weißlich-grauen Blütenstand mit rosa und rötlich blühenden Sorten erzeugt. Lesen Sie hier, um Informationen zur Pflege von japanischem Silbergras zu erhalten.


Japanisches Silbergras

Über das japanische Silbergras

Eine der beliebtesten Ziergrasfamilien in der Landschaft mit verschiedenen schönen Formen, Größen, Farben und Sorten zur Auswahl, einschließlich gestreifter und gebänderter Variationen. Miscanthus ist an seinem Schneebesen-ähnlichen Blütenstand zu erkennen, der im Spätsommer bis Spätherbst produziert wird. Klumpen bilden sich sehr dicht, bis zu gewölbten Gewohnheiten gewölbt, die ausgezeichnete Gartenexemplare und Hecken bilden, für Schnitt- und Trockenblumenarrangements verwendet werden können und ein hervorragendes Herbst- und Winterinteresse bieten. Petitti Favoriten sind "Gracillimus", "Morning Light", "und Strictus" oder Porcupine Gras.

Pflegehinweise

Pflanzen Sie in sonnigen, gut durchlässigen bis feuchten, nährstoffreichen Böden, die mit organischen Stoffen wie Petitti Planting Mix angereichert sind. Nach dem Pflanzen gut wässern, einmal pro Woche im ersten Jahr 1 Zoll Wasser aufbewahren. Verwenden Sie Plant-Tone und Iron-Tone im Frühjahr oder beim Pflanzen Osmocote im Sommer. Im Spätwinter / Frühjahr so ​​tief wie möglich zurückschneiden. Mulchen Sie 1 bis 2 Zoll, um Unkraut zu unterdrücken und die Bodenfeuchtigkeit zu speichern. Bei Bedarf im Frühjahr teilen.

Pflanzen für den Erfolg

Wir möchten, dass Ihre neuen Pflanzen zu Hause genauso gut aussehen wie in unseren Gartencentern! Und wir wissen, dass die Sorgfalt beim Pflanzen den Unterschied ausmachen kann. Befolgen Sie die sechs einfachen Schritte von Angelo, um die besten Ergebnisse und die beste Leistung zu erzielen.


Überlegungen beim Hinzufügen von Ziergräsern

Bevor Sie entscheiden, welche Ziergräser in Ihrem Garten am besten funktionieren, legen Sie fest, welche Priorität Sie haben. Wirst du es als Mittelpunkt für deine Landschaft verwenden? Versuchen Sie, in den kalten Wintermonaten Interesse zu wecken? Oder bist du auf der Suche nach etwas mit Größe?

Wenn Sie wissen, worauf Sie sich bei Ihren Gräsern konzentrieren, können Sie die Auswahl erheblich eingrenzen. Es ist interessant festzustellen, dass alle Gräser blühen und wie bei anderen Pflanzen auch ihre Blütezeit variiert.

Um festzustellen, wann sie blühen, untersuchen Sie, ob es sich um Gräser der kühlen Jahreszeit oder Gräser der warmen Jahreszeit handelt. Die Gräser der kühlen Jahreszeit beginnen im Frühjahr zu wachsen und blühen kurz nach Beginn des Sommers.

Die Gräser der warmen Jahreszeit zeigen im späten Frühjahr Anzeichen für neues Wachstum und blühen später im Sommer, wobei viele Sorten bis in den Herbst hinein blühen.

Wachstumsgewohnheiten sind der letzte Faktor bei der Auswahl der besten Ziergräser für einen angelegten Garten. Die meisten Hausgärtner bevorzugen klumpenbildende, da sie sich gut benehmen und nicht im Garten verteilt sind.

Gräser, die sich über Rhizome ausbreiten, eignen sich gut als Bodendecker, sind jedoch keine gute Wahl für Brennpunkte.

Sie müssen auch festlegen, ob Sie einjähriges oder mehrjähriges Gras oder eine Kombination aus beiden anbauen möchten. Einjährige Gräser halten nur eine einzige Vegetationsperiode.

Was sind mehrjährige Gräser? Diese Gräser wachsen entweder während der Wintermonate weiter oder sie sterben während der kalten Jahreszeit ab und kommen im nächsten Jahr wieder.

Unabhängig davon, welches Gras Sie pflanzen, stellen Sie sicher, dass Sie nicht-invasive Ziergräser wählen. Invasive Arten können schnell einen Raum - und Ihren Garten - einnehmen und andere Vegetation ersticken.

Nachdem Sie die von Ihnen ausgewählten Gräser gepflanzt haben, kann es einige Zeit dauern, bis sie sich ausgebreitet haben. Achten Sie darauf, Unkraut auf natürliche Weise zu töten, ohne Gras zu töten, das Sie absichtlich pflanzen. Das Hochziehen von Hand ist äußerst effektiv, solange Sie die gesamte Wurzel greifen.


Buntes japanisches Silbergras

Miscanthus sinensis 'Variegatus'

  • Hirschbeständig
  • Elegant in frischen oder getrockneten Schnittblumenarrangements
  • Anmutiges, gewölbtes Gras, das perfekt in die Landschaft passt

Dies sind unsere Lieblingspflanzen! Unsere Mitarbeiter sind begeisterte Pflanzenliebhaber und diese sind die Besten der Besten in unserer eigenen Landschaft.

Viele unserer Favoriten sind neu und anders. Alle sind exzellente Künstler, einfach zu züchten und gut für unsere Region geeignet. Sie werden nicht enttäuscht sein!

Im späten Sommer produziert Miscanthus sinensis 'Variegatus' elegante beige Federn auf anmutig gewölbten, breiten, grün und weiß gestreiften Blättern. Die hohen Klumpen aus buntem japanischem Silbergras erhöhen die Höhe und Form als Landschaftsexemplar oder in Massenpflanzungen, um eine Hecke zu bilden. Die Federn sind in frischen oder getrockneten Blumenarrangements göttlich. Ein schönes Ziergras.


Schau das Video: Sollte man Gräser zurückschneiden? Gräser pflegen Volkers Gartenwissen


Vorherige Artikel

Stellenmarkt Gartenbautherapeut

Nächster Artikel

Gewerbliche Landschaftsgestaltungspläne